Ergebnisse aus unserer Übergangssaison

Gestern war unsere Anlage fest in Händen unserer beiden Herren 50 Mannschaften, denn beide hatten ein Heimspiel zu absolvieren. Am Vormittag machten die Herren 50 I den Anfang und hatten den PTSV Aachen als Gast und Gegner. Hier gab es leider nicht viel für uns zu holen, und am Ende musste man sich 1:5 geschlagen geben, wobei man erwähnen muss dass die Spiele an Position 1 und vor allem an 2 doch relativ kanpp waren.
Deutlich besser lief es da für die Herrn 50 II am Nachmittag, die immerhin ein 3:3 am Ende des Tages verbuchen konnten. Die Gegner vom TC Merken waren aber auch mit einer LK 10 und LK 14 an den Positionen 1 und 2 wirklich stark besetzt, so dass man mit dem Unentschieden am Ende durchaus sehr zufrieden sein kann.

Nächsten Sonntag geht es mit Spielen unserer Damen und Herren 50 I weiter. Die Damen treten beim BW Jülich an, die Herren 50 I sind beim BW Hoengen zu Gast, jeweils um 14:30 Uhr. Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.