TV Stetternich gewinnt Vier-Städte-Turnier

So sehen Sieger aus Teil 2. Neben den Endspielen unserer Klubmeisterschaften fand gestern, am 15.09.,  auch das Vier-Städte-Turnier statt. Bei diesem traditionellen Turnier treten Jahr für Jahr die Vereine TV Grün-Weiß Welldorf-Güsten, TV Pattern, TC Blau-Weiß Lich-Steinstraß und die TV Stetternich in den Disziplinen Herren-Doppel, Damen-Doppel, Mixed-Doppel und Vorstand-Doppel gegeneinander an. Dabei geht es nicht nur um den sportlichen Wettbewerb, sondern vielmehr um die Pflege einer engen Freundschaft unter den vier Vereinen. Gestern fand die mittlerweile 29. Auflage des Turniers auf der Anlage des TV Welldorf-Güsten statt. Dabei konnte sich unser Team, bestehend aus Rudolf Breuer und Heinz-Peter Ruhrig (Vorstand-Doppel), Ulla und Luca Johnen (Mixed-Doppel), Kyra Johnen und Karolin Maßmann (Damen-Doppel) so wie Lothar Kochs und Wolfgang Kutzner (Herren-Doppel), gegen die Konkurrenz durchsetzen und das Turnier gewinnen. Herzlichen Glückwunsch! Neben der Sieger-Urkunde wurde uns als nächstem Ausrichter die goldene Fackel in Form eines Tennisschlägers, so wie die Vier-Städte-Turnier Fahne überreicht. Wir bedanken uns bei unseren befreundeten Vereinen für einen schönen Tag, und speziell beim TV Welldorf-Güsten für die gelungene Veranstaltung, und freuen uns nächstes Jahr den Titel auf heimischer Anlage verteidigen zu können, wenn wir die 30. Auflage dieses schönen Turniers austragen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.